Partyservice

Fingerfood-Buffet für eine Boutique

Für einen ganz besonderen Anlass wurde ein Fingerfood-Buffet  von GAVESI  für die Etro-Boutique in München gebucht:

Eine schöne Alternative, wenn man viele Gäste erwartet, ist das Fingerfoodbuffet gegenüber dem stationären Buffet.
Mundgerechtes Essen wurde für diesen Anlass  in der Edelboutique in München, die weit über 200 Gäste für dieses Event geladen hatte, gewählt.

Die Gäste wurden mit einem Gläschen Sekt begrüßt und konnten die wunderschönen Designerkleider ansehen und probieren. 
Neben dem Hochadel, Designern und weiteren bekannten Persönlichkeiten war auch die Familie zu Guttenberg unter den geladenen Gästen zu finden.

Ein Flying-Buffet wird gerne für Events mit großer Personenanzahl gewählt. Wir empfehlen Ihnen ein Flying für Netoworking-Events, Empfänge und Präsentationen. Mit einem Flying-Buffet können wir große Gästezahlen elegant und diskret bedienen. Welches Fingerfood oder Flying-Buffet  zu Ihrer Veranstaltung passt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Je nach Tageszeit wann das Event geplant ist, ist zu prüfen,  ob das Flying-Buffet der Gesellschaft gerecht wird. Edle Gerichte können auch mit einfachem Fingerfood kombiniert werden, damit die Gesamtkosten gesenkt werden können. Hier in dieser noblen Boutique hat man sich für Fingerfood entscheiden. Das Event begann am frühen Morgen in der Adventszeit. 

Um richtig zu planen, ist es notwendig, genügend Servicepersonal zu buchen.  Eine Faustregel, die sich bewährt hat:  bei 50 Gästen raten wir immer zu zwei Servicekräften. Nur so kann ein ordentlicher Service gewährleistet werden.